DPG
Mitgliedschaft
Veranstaltungen
Programme
Preise
Veröffentlichungen
Presse
Service
 
english page Deutsche Seite Druckversion
Position: www.dpg-physik.de  >  mitgliedschaft  >  beitraege.html

Beitragsgruppen

Die Mitgliedsbeiträge werden jährlich erhoben. Die geltenden Beitragssätze ab 2017 sind:

Beitragsgruppe Beschreibung Beitrag
E Studierende in einem Studiengang, mit dem einer der folgenden Abschlüsse angestrebt wird: Bachelor, Master, Diplom, Magister, 1. Staatsexamen und vergleichbare Abschlüsse (keine Doktorandinnen/Doktoranden), sowie Schülerinnen und Schüler (gilt nur für ordentliche Studierende). € 13,00
A Bruttojahreseinkommen bis € 27.000 € 26,50
3 in den ersten 3 Berufsjahren € 37,00
P Partnertarif € 37,00
B Bruttojahreseinkommen bis € 41.000 € 68,00 (€ 51,00*)
C Bruttojahreseinkommen über € 41.000 € 102,00 (€ 76,50*)
S Fördermitglied mit selbst festgelegtem Beitrag mindestens € 136,00
F Korporative Mitgliedschaften:

(Forschungs-)Institute, Bibliotheken, Schulen, andere öffentliche gemeinnützige Einrichtungen


€ 184,00 
G Korporative Mitgliedschaften:

Firmen und deren Forschungslaboratorien, etc.
bei Umsätzen unter € 25 Mio.
bei Umsätzen über € 25 Mio.



mindestens € 329,00 
mindestens € 827,00 

Mitglieder im Ruhestand können nach Vollendung des 65. Lebensjahres auf Antrag 50% Beitragsermäßigung für die Folgejahre erhalten.

Die Beitragsgruppe (3) gilt für Mitglieder während der ersten drei Berufsjahre.

Die Ehe/Partnerin oder der Ehe/Partner von Mitgliedern der Beitragsgruppen B, C oder S kann in die Beitragsgruppe P (Euro 37,00) eingestuft werden. Die beiden Mitglieder erhalten dann ein gemeinsames Exemplar der Mitgliederzeitschrift. Das Formular zur Einstufung in die Beitragsgruppe P finden Sie hier.

Zuschläge (optional):

  • Luftpost € 32,00 (nach Übersee)

* ermäßigter Beitrag bei gleichzeitiger Mitgliedschaft in einer der folgenden Gesellschaften:

  • Astronomische Gesellschaft (AG)
  • Chinesische Physikalische Gesellschaft (CPS)
  • Deutsche Bunsengesellschaft für Physikalische Chemie (DBG)
  • Deutsche Gesellschaft für Akustik (DEGA)
  • Deutsche Gesellschaft für angewandte Optik (DGaO)
  • Deutsche Gesellschaft für Biophysik (DGfB)
  • Deutsche Gesellschaft für Kristallographie (DGK)
  • Deutsche Gesellschaft für Materialkunde (DGM)
  • Deutsche Gesellschaft für Medizinische Physik (DGMP)
  • Deutsche Geophysikalische Gesellschaft (DGG)
  • Deutsche Glastechnische Gesellschaft (DGG)
  • Deutsche Keramische Gesellschaft (DKG)
  • Deutsche Mathematiker-Vereinigung (DMV)
  • Deutsche Meteorologische Gesellschaft (DMG)
  • Deutsche Vakuumgesellschaft (DVG)
  • Deutsche Wissenschaftliche Gesellschaft für Erdöl, Erdgas und Kohle (DGMK)
  • Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts (MNU o.a. Lehrerverband)
  • Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh)
  • Gesellschaft für Informatik (GI)
  • Kerntechnische Gesellschaft (KTG)
  • Österreichische Physikalische Gesellschaft (ÖPG)
  • Schweizerische Physikalische Gesellschaft (SPG)
  • Stahlinstitut VDEh
  • Verband Deutscher Elektrotechniker (VDE)
  • Verein Deutscher Ingenieure (VDI)
 
© Deutsche Physikalische Gesellschaft | letzte Änderung 07.12.2016, 09:08 | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Bearbeiten