DPG
Mitgliedschaft
Veranstaltungen
Programme
Preise
Veröffentlichungen
Presse
Service
 
Druckversion
Position: www.dpg-physik.de  >  preise  >  preistraeger_hs.html

Hertha-Sponer-Preis

Der Hertha-Sponer-Preis wird für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Physik an eine Wissenschaftlerin vergeben. Der Preis soll vor allem jüngere Wissenschaftlerinnen durch öffentliche Auszeichnung ermutigen und so mehr Frauen für die Physik gewinnen. Die auszuzeichnende Arbeit muss der Öffentlichkeit zugänglich sein.

Der Preis besteht aus:
  • einem Preisgeld von 3.000 €
  • einer Urkunde

Die Preisträgerinnen sind:

2002 Karina Morgenstern
2003 Uta Fritze-von Alvensleben
2004 Myrjam Winning
2005 Elena Vedmedenko
2006 Ekaterina Shamonina
2007 Christine Silberhorn
2008 Sylvie Roke
2009 Corinna Kollath
2010 Na Liu
2011 Martina Hentschel
2012 Katharina Franke
2013 Kerstin Tackmann
2014 Anne Schukraft
2015 Ilaria Zardo
2016 nicht vergeben
2017 Isabelle Staude
 
© Deutsche Physikalische Gesellschaft | letzte Änderung 17.11.2016, 13:28 | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Bearbeiten