DPG
Membership
Events
Programmes
Prizes
Publications
Press
Service
 
printable version
Position: www.dpg-physik.de  >  veroeffentlichung  >  archiv  >  index.html

Archiv der Deutschen Physikalischen Gesellschaft
im Magnus-Haus Berlin

Das Archiv der DPG ist ein Spezialarchiv mit Originaldokumenten und Publikationen zur Geschichte der Physik in Deutschland von 1845 an und steht der wissenschaftshistorischen Forschung zur Verfügung. Eine Recherche in den Beständen ist mithilfe eines Findbuches oder vor Ort mit dem Archivierungsprogramm FAUST möglich.


Ihr Browser kann das Objekt leider nicht anzeigen (Flash Player benötigt)!

Die Bestände des Archivs entstammen hauptsächlich drei Quellen:

  1. Archivalien aus dem Besitz der Physikalischen Gesellschaft zu Berlin (PGzB), die 1845 gegründet wurde und aus der 1899 die Deutsche Physikalische Gesellschaft hervorging,
  2. Akten des ehemaligen Verbandes Deutscher Physikalischer Gesellschaften sowie der Deutschen Physikalischen Gesellschaft,
  3. Bestände der Physikalischen Gesellschaft der Deutschen Demokratischen Republik, die 1990 nach der Vereinigung der beiden deutschen physikalischen Gesellschaften in das Eigentum der DPG übergingen.


Elektronisches Findbuch

Haben Sie Interesse an den Beständen des Archivs? Möchten Sie wissen, von welchen Personen sich Portrait- oder Gruppenaufnahmen im Archiv befinden? Oder wie viele Briefe von Albert Einstein vorhanden sind? Die Antwort finden Sie im Findbuch.


Mitgliederdatenbank

Sind Sie neugierig, welche Mitglieder die Physikalische Gesellschaft im Gründungsjahr hatte? Möchten Sie wissen, wann Werner Heisenberg oder Albert Einstein der DPG beigetreten sind? Interessiert Sie, welche DPG-Mitglieder (in einem bestimmten Jahr oder überhaupt) in Bonn gewohnt haben? All diese Angaben, zum Teil mit genauen Adressen, finden Sie in der neuen Mitgliederdatenbank für die Jahre 1845 bis 1945.

(Bilder: Einstein: Bundesarchiv, Bild 102-10447/unbekannt/CC-BY-SA, Heisenberg: Bundesarchiv, Bild183-R57262/CC-BY-SA)


Mitgliederverzeichnis 1845 - 1945

Das Mitgliederverzeichnis gibt einen schnellen Überblick über die Mitglieder der DPG in den ersten hundert Jahren mit Lebensdaten und Zeitraum der Zugehörigkeit zur DPG.

Mitgliederverzeichnis als PDF

Die DPG vor 100 Jahren

Finden Sie es auch spannend, zu sehen mit welchen Themen sich die Physiker vor 100 Jahren beschäftigt haben und welche Vorträge in der Physikalischen Gesellschaft gehalten wurden? Dann werfen Sie einen Blick in das historische Protokollbuch der DPG (und falls Sie Schwierigkeiten beim Entziffern alter Handschriften haben, hilft Ihnen die gedruckte Version aus den „Verhandlungen der DPG“).

Aktuell: Sitzung vom 17.12.1915.


Benutzung

Die Benutzung ist nach vorheriger Anmeldung beim Archivar der DPG, Herrn Ralf Hahn (M.A.) möglich. Die Anmeldung kann schriftlich, telefonisch oder per E-Mail erfolgen.

Öffnungszeiten

Nach Vereinbarung

Anschrift

Deutsche Physikalische Gesellschaft
Magnus-Haus Berlin
Archiv der DPG
Am Kupfergraben 7
10117 Berlin

Tel: 0049-(0)30-201748-0
Fax: 0049-(0)30-201748-50
 
© Deutsche Physikalische Gesellschaft | last modification 05.01.2012, 13:42 | Impressum | Datenschutz | Contact | Modify